Welche Aufgaben habe ich im Datenschutz zu erfüllen?

Die Datenschutz-Grundverordnung verlangt eine für die betroffenen Personen transparente Nutzung ihrer Daten. Das Unternehmen muss also jederzeit in der Lage sein, über die vorhandenen Daten zu informieren und die Datenverarbeitungsprozesse darzustellen.

Dies setzt einen erheblichen Aufwand voraus, den jedes Unternehmen künftig zu leisten hat!

Das Unternehmen muss informieren, welche Daten es woher hat und wie und wie lange nutzen will. Es muss über sich selbst, seine Datenverarbeitungsprozesse und seine technisch organisatorischen Schutzmaßnahmen informieren.

Das Unternehmen muss insbesondere bei den technischen Anlagen und deren Voreinstellungen den Datenschtuz gewährleisten (privacy by design und privacy by default).