Um was geht es eigentlich?

Ab dem 25. Mai 2018 wird die EU Datenschutz-Grundverordnung ("DS-GVO") unmittelbar in jedem Mitgliedstaat der EU, also auch in Deutschland, gelten. Sie genießt ab diesem Zeitpunkt Anwendungsvorrang gegenüber den nationalen Datenschutzvorschriften.